Wir begrüßen Sie auf der Homepage von Igelsbach, ein Ortsteil von Eberbach und Hirschhorn - einmalig in Deutschland. Auf den folgenden Seiten  erhalten Sie einen Einblick in das kulturelle Leben des Ortes, sowie der  Umgebung.

Igelsbach, ein Kleinod  im Odenwald!

Nur 2 Kilometer oberhalb des Neckars, zwischen Hirschhorn und Eberbach, liegt  idyllisch im Odenwald eingebettet, das kleine Dorf Igelsbach.

Mitten im Dorf weisen Ortsschilder darauf hin, dass es ein hessisches und ein badisches Igelsbach gibt. Die Grenze der beiden Bundesländer

teilt den Ort schon seit ewig. Im Ortsleben selbst ist die Grenze nicht spürbar. Ob in Vereinen, beim Fußballspielen oder den Festen, die Igelsbacher lieben ihren Ort.

1370 wurde der Weiler Igelsbach zum erstenmal erwähnt. Jedoch ist eine frühere Besiedlung anzunehmen. War bis ins 19. Jahrhundert die Landwirtschaft Haupterwerbsquelle, sind heute hauptsächlich Wohnhäuser hier angesiedelt. Die Einwohnerzahl beträgt heute etwa 420 Personen.

Die angenehme dörfliche Ausstrahlung ist bis heute erhalten geblieben, auch zu sehen auf den Wanderwegen des Naturpark  Bergstraße-

Odenwald und Neckartal-Odenwald die durch und um den Ort führen. Zu allen öffentlichen Festen und Ereignissen sind Gäste und Neugierige immer willkommen.

Die Stadt Hirschhorn als hessische, und die Stadt Eberbach als badische  Hauptstadt, mit ihren vielen kulturellen und sonstigen Freizeitmöglichkeiten sind vom Ortsteil Igelsbach leicht zu erreichen.